Trotz der völligen Fachverschiedenheit der Brandschutzanstriche bzw. der intumeszenten (also aufschäumenden) Anstrichmittel für die Erhöhung des Feuerwiderstands von Stahlkonstruktionen stellt deren Applikation einigermaßen eine logische Fortsetzung unserer Tätigkeit im Korrosionsschutzbereich dar. Auf vielen Bauten kombiniert man auch beides. Einerseits kommt es vor, daß die Erhöhungsforderung des Feuerwiderstands nur einen Teil der Konstruktion betrifft, andererseits steigen die Forderungen auf den Korrosionswiderstand der Brandschutzanstriche, damit diese auch einem schweren Korrosionsumfeld genügen.